Begleitete Bestattung

Die Begleitete caelum-Bestattung bedeutet, dass Angehörige der Zeremonie beiwohnen können und an der letzten Reise des Verstorbenen teilhaben.
Die Bestattung kann komplett nach Ihren oder den Wünschen der verstorbenen Person ausgerichtet werden.
Der Ort der Bestattung kann auch an einem speziellen Ort (öffentlicher Park, Waldlichtung, eigener Garten u.ä. nach Prüfung durch uns) durchgeführt werden.
Reden, Trauermusik, Gedenkzeit, Blumen lassen sich ohne Probleme einplanen.

Begleitete caelum – Bestattung im Himmel


Begleitete Bestattung



Leistungsumfang


Individuelle Planung 


Geografisch unterschiedliche Zeremonie Plätze


Anforderung der Asche beim Bestatter/Krematorium

inkl. Überführung in die Schweiz
(bei einer nicht in der Schweiz verstorbenen Person)


Durchführung der Zeremonie mit Angehörigen


Erstellen der Erinnerungsmappe für die Angehörigen
(1 Exemplar)


Auf Wunsch wird die Urne an die Angehörigen
ausgehändigt, 
andernfalls wird

die Asche anonym in der Schweiz verstreut


Zusendung der Erinnerungsmappe an die

Angehörigen (nach max. 10 Arbeitstagen)


Grosse caelum-GlassteleTM mit eingraviertem

Namen, Datum und Uhrzeit der Bestattung






2990.- EUR

3220.- CHF

caelum-Glasstele 

Die caelum-Glasstele,

dient als dekoratives Gedenkstück

und kann überall aufgestellt werden.

Jede Steele ist ein Unikat und wird

mit einer Plakette versehen,

welche mit eingraviertem

Namen, Datum und Uhrzeit

an die Bestattung erinnert.

Hinter dem hochwertig verarbeiteten 

Glas, kann eine Kerze angezündet

werden und erinnert zusätzlich

mit dem warmen Licht an

die verstorbene Person.

Glaskunst als Erinnerung

Begleiten Sie die Asche auf dem Weg zum Himmel und lassen Sie die Asche-Gondel aus Ihren Händen aufsteigen.

 

  • Ballon und Urne starten auf einer Insel oder von einem Startplatz Ihrer Wahl, nach vorgängiger Prüfung durch SSHAG
  • In der Regel wird nach Erhalt der Asche die Himmelsbestattung am darauffolgenden Tag durchgeführt. Wunschtermine können selbstverständlich berücksichtigt werden
  • Die Startzeremonie wird dokumentiert.
    • Die Angehörigen erhalten eine Erinnerungsmappe mit Fotografien und einem Zertifikat, in dem die Durchführung der Ascheverstreuung mit Datum und Uhrzeit verzeichnet ist.
    • Als Andenken wird den Angehörigen eine caelum-GlassteleTM mit eingraviertem Namen, Datum und Uhrzeit der Himmelsbestattung überreicht

Im Preis sind die folgenden Leistungen enthalten:

  • Anforderung der Asche beim Bestatter/Krematorium inkl. Überführung in die Schweiz (bei einer nicht in der Schweiz verstorbenen Person)
  • Durchführung der Zeremonie mit Angehörigen
  • Erstellen der Erinnerungsmappe für die Angehörigen (1 Exemplar)
  • Auf Wunsch wird die Urne an die Angehörigen retourniert, andernfalls wird die Asche anonym in der Schweiz verstreut
  • Zusendung der Erinnerungsmappe an die Angehörigen (nach max. 10 Arbeitstagen)
  • caelum-GlassteleTM mit eingraviertem Namen, Datum und Uhrzeit der Himmelsbestattung
  • Auf Wunsch Rückgabe der Urne an die Angehörigen (leer oder mit der restlichen Asche)

Bestellung einer Begleiteten Himmelsbestattung
Sie würden gerne eine Begleitete Himmelsbestattung durchführen lassen? Rufen Sie uns an, wir werden gerne die weiteren Schritte mit Ihnen besprechen:

Schweiz Schweiz

079 343 01 38

Deutschland Deutschland

0172 729 50 44

 

Ablauf einer Begleiteten caelum-Bestattung
DEUTSCHLAND

  • Nach Ihrem Anruf, werden wir dem Bestatter oder Krematorium die Asche Anforderung zusenden
  • Die Asche wird uns vom Bestatter oder Krematorium zugeschickt
  • Nach Erhalt der Asche werden die Wetter/Windverhältnisse geprüft um den Zeitpunkt der Himmelsbestattung festzulegen
  • Wir kontaktieren Sie, um den Tag und Uhrzeit der Zeremonie abzusprechen
  • Am Tag der Zeremonie, wird die erlaubte Menge an Asche in die Aschekapsel abgefüllt und am Ballon befestigt
  • Mit den anwesenden Trauergästen wird die Himmelsbestattung durchgeführt
  • Die restliche Asche wird den Angehörigen übergeben oder wir verstreuen sie pietätvoll und anonym an einem würdigen Platz (Wald, Wiese, Bach, Fluss, See)
  • Die Bestätigung der Himmelsbestattung wird ausgestellt und zusammen mit der Erinnerungsmappe und der caelum-GlassteleTM an die Angehörigen zurück geschickt.

SCHWEIZ

  • Nach Ihrem Anruf, senden Sie uns die Urne mit der Asche zu oder die Urne wird abgeholt
  • Nach Erhalt der Asche werden die Wetter/Windverhältnisse geprüft um den Zeitpunkt der Himmelsbestattung festzulegen (meist in den darauf folgenen Tagen)
  • Wir kontaktieren Sie, um den Tag und Uhrzeit der Zeremonie abzusprechen
  • Am Tag der Zeremonie, wird die erlaubte Menge an Asche in die Aschekapsel abgefüllt und am Ballon befestigt
  • Mit den anwesenden Trauergästen wird die Himmelsbestattung durchgeführt
  • Die restliche Asche wird den Angehörigen übergeben oder wir verstreuen sie pietätvoll und anonym an einem würdigen Platz (Wald, Wiese, Bach, Fluss, See)
  • Die Bestätigung der Himmelsbestattung wird ausgestellt und zusammen mit der Erinnerungsmappe und der caelum-GlassteleTM an die Angehörigen zurück geschickt.

Fragen und Antworten

Kann ich auch alleine ohne Trauergäste an der Bestattung teilnehmen?
Kann bei der Begleiteten caelum-Bestattung eine Gedenkrede gehalten werden?
Kann bei der Begleiteten Himmelsbestattung Musik abgespielt werden?
 

Ihnen selbst gefällt die Himmelsbestattung und möchten nach Ihrem ableben Ihre Asche im Himmel verstreuen lassen? Sie können heute schon eine Willenserklärung ausfüllen und diese bei Ihren Dokumenten hinterlegen. Damit wissen Ihre Angehörigen von Ihrem Wunsch im Trauerfall und können sich auf die Trauer konzentrieren und ersparen sich eine Menge an Unsicherheit und Wucherpreisen.

Wichtig:Die Überstellung der Urne in die Schweiz ist legal. Wenden Sie sich ansonsten Vertrauensvoll ein einen unserer Partner.

Original Himmelsbestattung