Anonyme – Bestattung

Diese Bestattungsart bedeutet, dass eine genaue örtliche und namentliche Kennzeichnung des Grabes nicht mehr möglich ist. Da die Asche der verstorbenen Person im Himmel verstreut wird, verteilt sich die Asche mit dem Wind über die ganze Welt und hat so keinen bestimmten Platz.

 

  • Die Bestattung findet in aller Stille ohne Trauergäste statt
  • Der Ballon mit der Asche-Gondel starten wir von einer idyllisch gelegenen Wiese auf einer Insel aus oder einem alternativen privaten Grundstück
  • In der Regel wird nach Erhalt der Asche die Himmelsbestattung am darauffolgenden Tag durchgeführt
  • Die Angehörigen (wenn vorhanden) erhalten eine Bestättigungs Urkunde, in dem die Durchführung der Ascheverstreuung mit Datum und Uhrzeit bestätigt sind

Zeremonien Baum aus der Nähe

 

Anonyme caelum – Bestattung im Himmel

Die Anonyme Bestattung kann auf 2 Arten gebucht werden:

Anonyme Kollektiv Bestattung


Bei dieser Bestattung,

wird die Asche von

mehreren Verstorbenen 

gleichzeitig im Himmel verstreut.


Die Gondel hat mehrere separate

Asche-Kammern, damit
die Würde des Einzelnen respektiert

und der pietätvolle Umgang mit

der Asche garantiert ist.


299.- EUR

323.- CHF

Anonyme Einzel Bestattung


Bei dieser Bestattung,

wird die Asche von

einer verstorbenen Person

im Himmel verstreut.


Die Gondel mit nur einer Asche-Kammer

garantiert den würdevollen

und pietätvollen Transport und verstreuung

der Asche.

599.- EUR

645.- CHF



SCHWEIZ / DEUTSCHLAND

Jeder Bestatter aus Deutschland

kann ohne Probleme und völlig

LEGAL die Urne in die Schweiz

überführen lassen.


Um den verzögerungsfreien

und pietätvollen Transport

von Deutschland in die Schweiz

zu garantieren, nehmen wir

die Urne in Deutschland

in Empfang und transportieren

sie mit allen nötigen

Formalitäten selbst in

die Schweiz. 




Urnenüberführung inklusive

Im Preis sind die folgenden Leistungen enthalten:

  • Anforderung der Asche beim Bestatter/Krematorium inkl. Überführung in die Schweiz
  • Durchführung der Zeremonie ohne Angehörige
  • Erstellen der Urkunde
  • Auf Wunsch wird die Urne an die Angehörigen retourniert, andernfalls wird die restliche Asche anonym in der Schweiz verstreut
  • Zusendung der Urkunde an die Angehörigen / Auftraggeber

Bestellung einer Anonymen caelum-Bestattung
Sie würden gerne eine Anonyme caelum-Bestattung durchführen lassen? Rufen Sie uns an, wir werden gerne die weiteren Schritte mit Ihnen besprechen:
Schweiz Schweiz

079 343 01 38

Deutschland Deutschland

0172 729 50 44

Ablauf einer Anonymen caelum-Bestattung
DEUTSCHLAND

  • Nach Ihrem Anruf, werden wir dem Bestatter oder Krematorium die Asche Anforderung zusenden
  • Die Asche wird uns vom Bestatter oder Krematorium zugeschickt
  • Nachdem wir die Asche erhalten haben, wird die erlaubte Menge an Asche in die Asche-Gondel abgefüllt
  • Gruppen Bestattung: Sobald genügend Urnen für eine Gruppen Bestattung beisammen sind, wird die caelum-Bestattung durchgeführt.
  • Einzel Bestattung: Meist kann die Bestattung eine Tag nach erhalt der Urne durchgeführt werden
  • Die Asche-Gondel wird an einem bestimmten Tag am Ballon befestigt und zum definierten Zeitpunkt in den Himmel entlassen
  • Die restliche Asche kann in der Urne an den Auftraggeber retourniert werden oder wir verstreuen die Restasche pietätvoll und anonym an einem würdigen Platz (Wald, Wiese, Bach, Fluss, See)
  • Die Urkunde der caelum-Bestattung wird ausgestellt an den Auftraggeber zurück geschickt.

SCHWEIZ

  • Nach Ihrem Anruf, senden Sie uns die Urne mit der Asche zu oder die Urne wird abgeholt
  • Nachdem wir die Asche erhalten haben, wird die erlaubte Menge an Asche in die Asche-Gondel abgefüllt
  • Gruppen Bestattung: Sobald genügend Urnen für eine Gruppen Bestattung beisammen sind, wird die caelum-Bestattung durchgeführt.
  • Einzel Bestattung: Meist kann die Bestattung eine Tag nach erhalt der Urne durchgeführt werden
  • Die Asche-Gondel wird am bestimmten Tag am Ballon befestigt und zum definierten Zeitpunkt in den Himmel entlassen
  • Die restliche Asche kann in der Urne an den Auftraggeber retourniert werden und die Angehörigen können damit nach Ihrem Empfinden verfahren. Selbstverständlich kann die Restasche durch uns pietätvoll und anonym an einem würdigen Platz (Wald, Wiese, Bach, Fluss, See) verstreut werden
  • Die Urkunde der caelum-Bestattung wird ausgestellt und an den Auftraggeber zurück geschickt.

Fragen und Antworten

Was bedeutet die Anonyme Himmelsbestattung?
Was geschieht mit der restlichen Asche?
Wie wird die Durchführung garantiert?
Wann erhalte ich die Rechnung?

 

Ihnen selbst gefällt die Himmelsbestattung und möchten nach Ihrem ableben Ihre Asche im Himmel verstreuen lassen?

Sie können heute schon eine Willenserklärung ausfüllen und diese bei Ihren Dokumenten hinterlegen.

Damit wissen Ihre Angehörigen von Ihrem Wunsch im Trauerfall und können sich auf die Trauer konzentrieren und ersparen sich eine Menge an Unsicherheit und Wucherpreisen.

Wichtig:Die Überstellung der Urne in die Schweiz ist legal. Wenden Sie sich ansonsten Vertrauensvoll an einen unserer Partner.Original Himmelsbestattung

Bestellformular




















 

So gehts weiter

Nachdem wir Ihre Bestellung erhalten haben, senden wir Ihnen/Ihrem Bestatter per Email oder per Post die Urnenanforderung zu.

Der Bestatter übergibt uns die Urne (Direkt oder Postalisch)

Nachdem wir diese erhalten haben, wird je nach gewünschter Bestattungsart verfahren:

Gruppen Bestattung


Wenn bereits vorhandene Urnen auch auf eine Gruppen Bestattung warten, werden diese in die Kammern der Gondel umgefüllt. Andernfalls wird auf die nächste Urne abgewartet, bis die Asche in die Gondel umgefüllt wird

Einzel Bestattung


Die Asche wird in die Asche Kammer der Gondel umgefüllt

Bei der nächsten, passenden Wetterlage wird die caelum-Bestattung durchgeführt und dokumentiert.

Für jede durchgeführte Bestattung werden separate Dokumente unterzeichnet

Diese Durchführungsurkunden werden an den Auftraggeber (Sie oder den Bestatter) zugeschickt.

Die Urne und Restasche wird gemäss Ihrer Bestellung gehandhabt.